Über uns Wer uns noch nicht kennt, kann hier etwas über unsere Teamstrucktur und dessen Einstellung erfahren. Bad Karma Airsoft  Wir, das Airsoft-Team BAD KARMA, sind eine Vereinigung junger und jung-gebliebener Spieler über 18, die Airsoft als Aktionssport mit team– und missionsbasiertem Aspekt verstehen. So reihen wir uns als Sportler und Spieler in die Reihen derjenigen ein, die diesen Sport weder religiös noch politisch motivert ausüben. Meinunungen und Ansichten der Spieler sind Privatsache und werden von uns als privat toleriert. Extreme und Gewalt im täglichen Miteinander oder im Spielverlauf lehnen wir ab. Airsoft wird von uns mit der gleichen mentalen Voraussetzung gespielt mit der ein Kampfsportler oder Florettfechter seine Wettkämpfe ausübt. In diesem Kontext ist Airsoft für uns eine Form des Räuber und Gendarm Spieles, wie es schon Kinder überall auf der Welt praktizieren. Negative Vorurteile die unseren Sport und die Spieler betreffen sind uns hinlänglich bekannt und werden von uns entschieden zurückgewiesen: Wir nehmen sie als Vorurteile und Unsinnigkeiten zur Kenntnis, die rationalen Grundlagen entbehren und keine Rückschlüsse auf die Spieler zulassen - eher aber auf die Aussagenden erlauben. Es grüßt Euch das Team Bad Karma :) Schakal Lè Capitan Bewaffnung: Zu viel um das hier aufzulisten. Viper  Co - Captian Bewaffnung: P90 / M4A1 © Bad Karma Airsoft 2012